Kochkurs

Der Kochkurs fand an einem Vormittag statt. Zuerst sollten wir einen Marktbesuch machen und dann ein kleines Menü kochen. Den Marktbesuch machten wir mit ihrem Mann auf dem lokalen Markt in Amlapura. Dazu hatte sie ihren Mann eine Einkaufsliste mitgegeben, die er mit uns abarbeitete. Am Abend vorher hatten wir bereits die Menüübersicht bekommen. Hier eine Ausschnitt mit unseren Bemerkungen beim nachkochen:

Menü Kochkurs

Wir - das waren Moni und ich sowie eine 71-Jahre alte holländische Dame, die in Indonesien geboren und aufgewachsen war - bereiteten 5 Gerichte zu (Schreibweise wie in der Übersicht) :

- Frischer Sambal
- Gebackenes feste Soja
- Maiskuchen
- Sateh vom Fisch
- Gurken-Kokossalat

Die Köchin:
köchin

Mein Kampf mit den Fisch-Sateh-Spießen:
 sateh

Alles war innerhalb von ca. 2 Stunden fertig, wobei uns einige Arbeiten von anderen Familienangehörigen abgenommen wurde, z.B. das Grillen der Fisch-Sateh-Spieße auf dem Holzkohlengrill. Alles hat vorzüglich geschmeckt und war würziger und aromatischer, als die meisten Gerichte an den Straßenständen. Dies lag wahrscheinlich vor allem an der frischen Zubereitung. Jeder der Kochschüler hatte seinen Favoriten.

Es ist vollbracht !
Teller

Die Rezepte muss ich noch aufarbeiten und dann kommen sie auch auf die Homepage.

zurück