Urlaub auf den ABC-Inseln
vom 04. – 25. März 2011

Nach dem anstrengenden Urlaub in Nepal und Tibet mit viel Regen wollten wir in diesem Jahr doch lieber mal Urlaub in einer Region machen, wo schönes Wetter und Wärme quasi garantiert sind. Außerdem wollten wir unbedingt mal wieder tauchen und den Kopf unter Wasser stecken, da dieser Sport für uns letztes Jahr viel zu kurz gekommen ist. Und es stand für uns beide der 100. Tauchgang bevor, den wir 2009 nicht im Mittelmeer machen wollten. Dafür ist die Karibik natürlich bestens geeignet.

Nach einigem Hin und Her mit dem Reiseveranstalter, der unsere Wünsche nicht so berücksichtigt hat,
wie wir uns das vorgestellt haben, traten wir am Freitag abend vom Flughafen Köln/Bonn über
Amsterdam unsere Reise in die Karibik an.
Die Anreise gestaltete sich etwas schwierig, da wir unbedingt die Reihenfolge

1. Aruba
2. Curacao
3. Bonaire

haben wollten. Das bedeutete, daß wir von Amsterdam im Direktflug nach Bonaire flogen,
von dort nach Curacao und mit einem weiteren Insel-Hopper nach Aruba.
Am Vormittag des Samstags erreichten wir unser Hotel in Aruba.

 

 
Und hier findet Ihr unsere Reiseberichte:
 
Aruba vom 4. bis 9. März 2011
Aruba vom 4. bis 9. März 2011
 
Curacao vom 9. bis 15. März 2011
Curacao vom 9. bis 15. März 2011
 
Bonaire vom 15. bis 25. März 2011
Bonaire vom 15. bis 25. März 2011