Unsere Rundreise durch Sri Lanka und Tauchurlaub auf den Malediven

vom 17. Februar bis 8. März 2008

 

Eigentlich wollten wir dieses Jahr nach Tibet, aber die finanziellen Mittel reichten nicht und der Reisezeitpunkt paßte auch nicht, also stöberten wir wieder auf der Reisemesse in Köln, wo man noch günstig am Ausgang des Winters hinfahren kann. Wir stießen auf Sri Lanka und die Idee gefiel uns immer besser.

Wir beschlossen, eine Rundreise mit einem Auto und einheimischen Fahrer zu machen. Es gibt verschiedene Reiseanbieter, aber kaum einer hat auf unsere Email-Anfragen geantwortet. Ich mußte überall telefonisch nachfragen. Danach bekamen wir 3 Angebote und entschieden uns für Kumara-Reisen, weil es dort eine bezahlbare Variante für einen 1-wöchigen Tauchurlaub auf den Malediven gab.

 

Wir waren insgesamt 14 Tage in Sri Lanka unterwegs

und eine Woche auf der Insel Fihalhohi


Unsere Stationen waren: