Wir fliegen nach Kathmandu und wohnen für eine Nacht in Bhaktapur
Freitag, 13.08. bis 15.08.2010

 

Wir fliegen mit ETIHAD-Airways ab Frankfurt und mit Zwischenstopp in Abu Dhabi.

 
   
   
Die Flüge mit ETIHAD waren sehr angenehm und der Flughafen in Abu Dhabi außergewöhnlich.
   
Wir landen gegen 16 Uhr Ortszeit in Kathmandu, werden am Flughafen von einem Taxi abgeholt
und zum Newa Gasthaus nach Bhaktapur gefahren.

Das Gewimmel in den Straßen von Kathmandu
kennen wir noch von unserem letzten Besuch 2003
- es hat sich also nichts verändert.
   
   
Wir werden freundlich empfangen
 
 
und lernen abends bei einem nepalesischen Essen unsere Gruppe kennen und Harka - unseren Guide.
Wir sind 13 Personen (2 reisen erst morgen an), d.h. 4 Deutsche und 9 Österreicher bzw.
7 Frauen und 6 Männer zwischen 36 und 75 Jahren.
   
      
 
         Rosi aus Wolfsberg                  Anni auch aus Wolfsberg                 Burgi aus St. Georgen 
   
     
 
       Rudi aus Krems                         Hans aus Graz                     Dieter und Ingrid aus Troisdorf
 



und wir -
Moni und Hannes aus Meckenheim





Die Außenseiter Claudia und Helmut
sind dagegen, daß sie fotografiert werden
und
Bärbel und Josef kann ich nicht fragen,
da wir keinen Kontakt zu ihnen haben.
   
   
 
Unser Zimmer liegt zum Hof hin, aber es ist sauber und wir schlafen wie Steine.
 
 

Am nächsten Morgen frühstücken wir gemeinsam

und brechen zu einer kleinen Sightseeingtour auf.
Uns kommt vieles bekannt vor.
 
   

der Königsplatz

das goldene Tor zum Königspalast
   
 

Nyatapola-Tempel

Garuda-Säule
 
   
Thangka-Malschule Perlen-Fädeln
   
 
Bhaktapur ist berühmt für seine Töpferwaren.
 
 

Trinkwasser-Brunnen

Schülerinnen und Motorräder
 
 
 
Wir besuchen noch mal das berühmte Pfauenfenster,  essen leckere Momos in einem kleinen Straßenladen
   
   
und starten am Nachmittag zum Flughafen, um mit einer kleinen Propeller-Maschine zunächst nach Nepalgunj und danach weiter nach Simikot zu fliegen.

Soweit der Plan ... aber es kommt anders!
   
   
 

zurück     Anfang     Anreise Simikot