Kare-Kare (V)

Kare-Kare

Land:Philippinen
Kategorie:Rind
Portionen:7
Rezeptnr.:23726

  Zutaten:

AnzahlEinheitZutatZubereitungsart
1.5kgOchsenschwanzoder
Schweinshaxein 6 cm Stücke
250gRindfleischzum Kochen (optional)
0.5TasseÖl
2ELAnnattoSamen
2Knoblauchzehezerdrückt
1.5TLSalz
3ELErdnußbutter
250gSchlangenbohnenoder
Bohnen, grünin 6 cm Stücke
3Auberginejapanische, in Stücke
250gPaksoiin Stücke
1Bananenblütein Stücke (optional)
250gDaikon-Rettichin dünnen Scheiben (optional)
1Zwiebel

  Zubereitung:

1. Die Fleischstücke in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Die Hitze verringern und etwa 1,5 Stunden köcheln lassen bzw. bis das Fleisch weich ist. Ab und zu den Schaum abschöpfen.

2. Das Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen. 2 Tassen der Brühe aufheben. Die restliche Brühe anders verwenden.

3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Annatto-Samen zugeben. Erhitzen, bis sich das Öl rot färbt. Die Samen herausnehmen und das Öl abkühlen lassen. Dieses Öl zum dünsten der restlichen Zutaten nehmen.

4. 3 EL des Annato-Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch ein paar Minuten andünsten. Dann das gekochte Fleisch, die 2 Tassen Brühe und das Salz zugeben. Alles etwa 15 Minuten dünsten lassen.

5. Jetzt die Erdnußbutter zugeben, wieder aufkochen lassen und etwa 5 Minuten köcheln.

6. Die Bohnen, Auberginen und den Pak Soi sowie die Bananenblüte und den Rettich zugeben. 10 Minuten bzw. bis die Gemüse gar sind kochen. Dabei ständig umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Mit gedünsteter Garnelenpaste (Rezept) servieren.


  Quelle:

Gerry G. Gelle - Filipino Cuisine-Recipes from the islands; Red Crane Books, Santa Fe, New Mexiko, 1997, ISBN 1-8786-1063-5